• Oilenköper

Viel Haltung, wenig Leute - Das Streetz Benefiz Festival war trotz mäßiger Besucherzahl ein Erfolg

Es ist Samstag, der 23. April, und Streetz steht auf für den Frieden – allerdings in Dannenberg. Denn die Kosten sollten minimal gehalten werden, um möglichst viel Geld an Hilfsbedürftige aus der Ukraine spenden zu können und das Areal war kostenlos zu haben. Acht starke Bands waren ohne Gage mit teils weiten Anfahrten angetreten, um laut zu sein, gegen Krieg und für die Freiheit.


Der schmale Eintrittspreis (im Vorverkauf 18 Euro) konnte so ermöglicht werden. Dass trotzdem verhältnismäßig wenige Menschen anwesend waren, stimmt nachdenklich. Nach zwei Jahren der Event-Entbehrung hätte mehr Zulauf erwartet werden können, man kann nicht jeden Tag so günstig für den Frieden feiern! Der Corona-Rost scheint sich tief in die Körper gefressen zu haben …


Der Vorsitzende des Streetzrock e.V. Stephan Dabrowski war nachmittags noch sichtlich angefressen, er hatte sich mehr erhofft. Doch das ist schnell ausgeblendet. Später sieht man ihn auf der Bühne gegen Nazis – na ja – „singen“, und mit seiner Frauke über die Bühne tanzen, um die Leute zu animieren, endlich weiter nach vorne zu kommen – die Bierbänke im rückwärtigen Bereich scheinen mit einer Art Kleber behandelt worden zu sein.


Nach und nach können die Dauersitzer sich dem nicht mehr verweigern und spätestens bei den Meiselgeiern brennt das Infield. Es ist insgesamt eine schöne Frühlingsparty für die, die sich darauf einlassen. Die 2 Loud Midlife Band, Jedermanntherapie, die Meiselgeier und vor allem das plattdeutsche Duo Muul op trugen eine starke Haltung in ihren Ansprachen auf der Bühne.



Ein Zeichen setzten aber auch die anderen teilnehmenden Bands, die der Oilenköper nicht selbst gesehen und gehört hat: Lebenslänglich, Mirco M, Extramensch und Weber & Knechte! Respekt und Hochachtung gebühren diesen Künstlern, die ohne zu zögern ihren Beitrag für Frieden, Freiheit und Demokratie geleistet haben. Das gleiche gilt für alle Sponsoren, die tatkräftigen Mitglieder des Streetzrock e.V. sowie die anwesenden Besucher! Konzertberichte folgen…


Der Oilenköper

167 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen